Freizythuus Münsingen

29.10.2018

Das Freizythuus leistet einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Der Gemeinderat will das Freizythuus auch in Zukunft unterstützen, strebt aber eine Betriebsform an, welche ein vielfältigeres Angebot, mehr unternehmerische Freiheit und dadurch ein deutlich besseres Kosten/Nutzen-Verhältnis ermöglicht.

In Münsingen wird das vielfältige Kultur-, Sport und Freizeitangebot sehr geschätzt. Die Gemeinde ist sich bewusst, wie wichtig ein breites, vielfältiges Angebot ist und versucht, dieses mit der nötigen Weitsicht sicherzustellen, zu fördern und der Zeit resp. den Bedürfnissen der Bevölkerung anzupassen.

Nebst den Beiträgen, welche die Gemeinde an Kulturinstitutionen der Regionalkonferenz Bern entrichtet, unterstützet sie ortsansässige Vereine und Institutionen mit Leistungsverträgen, Projektfinanzierungen und stellt eine gute Infrastruktur zu fairen Preisen zur Verfügung. Seit langer Zeit ist auch das Freizythuus Münsingen ein Baustein in diesem Angebot.

Es ist eine Aufgabe der Gemeinde mit den vorhandenen Ressourcen eine möglichst grosse Wertschöpfung zu generieren. Die seit Jahren stagnierenden Besucherzahlen des Freizythuus zeigen, dass die heutige Betriebsform nicht zukunftsfähig ist. Das Freizythuus ist ein Begegnungsort an bester zentraler Lage. Leider resultiert aus dem Betrieb ein jährliches Defizit von rund CHF 250‘000.00 exkl. Mietkosten. Ein Besuch wird durch den Steuerzahlenden mit CHF 65.00 subventioniert. Ausserdem sind 45% der Besucherinnen und Besucher des Freizythuus nicht in Münsingen wohnhaft.

Die Gemeinde ist sich bewusst, dass im Kultur-, Freizeit- und Sportbereich finanzielle Defizite nicht zu vermeiden sind und von der Gemeinde bewusst unterstützt werden müssen. Unterschiedliche Angebote sind nicht einfach zu vergleichen. Trotzdem möchte die Gemeinde darauf hinweisen, dass die Gemeinde z. B. für das Parkbad einen Defizitbeitrag von rund CHF 2.80 pro Besucher oder für die Bibliothek einen Beitrag von CHF 1.70 pro Ausleihung zu leisten hat. Zudem leisten zahlrei-che Organisationen und Privatpersonen einen ebenso wichtigen gesellschaftlichen Beitrag. Zum Teil mit Hilfe in Form einer Leistungsvereinbarung, zum Teil ganz ohne Unterstützung.

Der Gemeinderat und die Kommission Kultur, Freizeit und Sport wollen die Zukunft des Freizythuus als ein integrations- und generationenübergreifendes kulturelles Zentrum sowie die Trägerschaft bis Ende 2020 klären und verbessern. Die heutige Lösung ist aus ihrer Sicht nicht zukunftsfähig und wird im Gesamtkontext der Ausgaben im Kultur-, Freizeit- und Sportbereich als nicht haltbar und unverhältnismässig erachtet. Der Gemeinderat will das Freizythuus Münsingen auch in Zukunft unterstützen. Es wird aber eine Betriebsform angestrebt, welche ein vielfältigeres Angebot, ein deutlich besseres Kosten/Nutzen-Verhältnis und mehr unternehmerische Freiheit ermöglicht. Das Angebot soll weiterhin kostengünstig, niederschwellig und für jedermann offen gestaltet werden. Es gibt keine Pläne das sehr gut gelegene Freizythuus örtlich zu verändern oder gar zu schliessen. Die Gemeinde prüft im Gegenteil sogar das Freizythuus, welches nicht im Besitz der Gemeinde ist, mittelfristig zu erwerben.

Für das Jahr 2019 wird dem Parlament ein gegenüber 2018 unverändertes Budget unterbreitet. Die bestehenden Arbeitsverhältnisse bleiben bis zu diesem Zeitpunkt garantiert. Die Gemeinde will sich die notwendige Zeit nehmen um eine zukunftstaugliche Lösungen zu finden. Die betroffenen Mitarbeitenden wurden frühzeitig und offen über den Prozess informiert und die Gemeinde ist sich ihrer Verantwortung bewusst. Der Gemeinderat ist überzeugt, dass für das Freizythuus ein zukunftsfähige Lösung mit einem vielseitigen und generationenübergreifendes Angebot gefunden wird.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Donnerstag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr*
*Der Schalter der Einwohnerdienste (Neue Bahnhofstrasse 4) ist am Montag bis 18.00 Uhr geöffnet.

Dienstag
Vormittags geschlossen
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag
08.30 bis 11.30 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Kontakt

Gemeinde Münsingen
Neue Bahnhofstrasse 4
3110 Münsingen

031 724 51 11
E-Mail

Münsingen im Film

Link zu Münsinger Film (Öffnet neues Fenster)
Energiestadt Gold